Materialstärke+ calc

Oberflächenbehandlung+ info

Nano-veredelte SMD-Schablonen

Nanobeschichtete Druckschablonen weisen im Vergleich zu den alternativen Schablonentypen eine wesentliche geringere Verschmutzungsneigung auf.

Feinere Schablonenstrukturen sind somit über eine größere Anzahl an Druckvorgängen stabil und prozesssicher druckbar, ohne die Schablone reinigen zu müssen.

Elektropolierte SMD-Schablonen

Durch das Elektropolieren von SMD-Schablonen verbessert sich das Auslöseverhalten der Schablonen beim Lotpastendruck. Die Öffnungswandungen werden durch den Poliervorgang geglättet und feinste Grate entfernt. Insbesondere bei sehr kleinen Pad-Öffnungen erreicht man eine deutliche Verbesserung des Druckverhaltens.

Elektropolierte und Nanoveredelte SMD-Schablonen

Für ein optimales Druckergebnis bei hohen Anforderungen empfehlen wir, beide Verfahren der Oberflächenveredlung – Elektropolieren und Nanobeschichtung – miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf unserer Website

Stufenschablone/Stufenhöhe+ info

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Pads

ab 2000 Pads: jedes weitere Pad + 0,02 EUR
geben Sie bitte die Anzahl der benötigten Pads ein*

Dateiupload

Bitte nur rar- oder zip-Dateien. Datenformat: extended Gerber.

Motivlage

Padoptimierung

Passermarken

Beschriftungstext (Rakelseite)

Texteingabefeld bis 40 Zeichen



Ihre Schablone



Freigabe gewünscht+ info

Freigabe

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein PDF oder GBX-File Ihres Layouts. Die Produktion Ihrer Schablone erfolgt dann erst, wenn Sie uns dieses File an folgende E-Mail freigeben: mail@photocad.de

Zusatzinformationen

/


Verpackung

Lieferzeit / Abgangstermin

Materialstärke+ calc

Oberflächenbehandlung+ info

Nano-veredelte SMD-Schablonen

Nanobeschichtete Druckschablonen weisen im Vergleich zu den alternativen Schablonentypen eine wesentliche geringere Verschmutzungsneigung auf.

Feinere Schablonenstrukturen sind somit über eine größere Anzahl an Druckvorgängen stabil und prozesssicher druckbar, ohne die Schablone reinigen zu müssen.

Elektropolierte SMD-Schablonen

Durch das Elektropolieren von SMD-Schablonen verbessert sich das Auslöseverhalten der Schablonen beim Lotpastendruck. Die Öffnungswandungen werden durch den Poliervorgang geglättet und feinste Grate entfernt. Insbesondere bei sehr kleinen Pad-Öffnungen erreicht man eine deutliche Verbesserung des Druckverhaltens.

Elektropolierte und Nanoveredelte SMD-Schablonen

Für ein optimales Druckergebnis bei hohen Anforderungen empfehlen wir, beide Verfahren der Oberflächenveredlung – Elektropolieren und Nanobeschichtung – miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf unserer Website

Stufenschablone/Stufenhöhe+ info

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Pads

ab 2000 Pads: jedes weitere Pad + 0,02 EUR
geben Sie bitte die Anzahl der benötigten Pads ein*

Dateiupload

Bitte nur rar- oder zip-Dateien. Datenformat: extended Gerber.

Motivlage

Padoptimierung

Passermarken

Beschriftungstext (Rakelseite)

Texteingabefeld bis 40 Zeichen



Ihre Schablone



Freigabe gewünscht+ info

Freigabe

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein PDF oder GBX-File Ihres Layouts. Die Produktion Ihrer Schablone erfolgt dann erst, wenn Sie uns dieses File an folgende E-Mail freigeben: mail@photocad.de

Zusatzinformationen

/


Verpackung

Lieferzeit / Abgangstermin

Materialstärke+ calc

Oberflächenbehandlung+ info

Nano-veredelte SMD-Schablonen

Nanobeschichtete Druckschablonen weisen im Vergleich zu den alternativen Schablonentypen eine wesentliche geringere Verschmutzungsneigung auf.

Feinere Schablonenstrukturen sind somit über eine größere Anzahl an Druckvorgängen stabil und prozesssicher druckbar, ohne die Schablone reinigen zu müssen.

Elektropolierte SMD-Schablonen

Durch das Elektropolieren von SMD-Schablonen verbessert sich das Auslöseverhalten der Schablonen beim Lotpastendruck. Die Öffnungswandungen werden durch den Poliervorgang geglättet und feinste Grate entfernt. Insbesondere bei sehr kleinen Pad-Öffnungen erreicht man eine deutliche Verbesserung des Druckverhaltens.

Elektropolierte und Nanoveredelte SMD-Schablonen

Für ein optimales Druckergebnis bei hohen Anforderungen empfehlen wir, beide Verfahren der Oberflächenveredlung – Elektropolieren und Nanobeschichtung – miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf unserer Website

Stufenschablone/Stufenhöhe+ info

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Pads

ab 2000 Pads: jedes weitere Pad + 0,02 EUR
geben Sie bitte die Anzahl der benötigten Pads ein*

Dateiupload

Bitte nur rar- oder zip-Dateien. Datenformat: extended Gerber.

Motivlage

Padoptimierung

Passermarken

Beschriftungstext (Rakelseite)

Texteingabefeld bis 40 Zeichen



Ihre Schablone



Freigabe gewünscht+ info

Freigabe

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein PDF oder GBX-File Ihres Layouts. Die Produktion Ihrer Schablone erfolgt dann erst, wenn Sie uns dieses File an folgende E-Mail freigeben: mail@photocad.de

Zusatzinformationen

/


Verpackung

Lieferzeit / Abgangstermin

Materialstärke+ calc

Oberflächenbehandlung+ info

Nano-veredelte SMD-Schablonen

Nanobeschichtete Druckschablonen weisen im Vergleich zu den alternativen Schablonentypen eine wesentliche geringere Verschmutzungsneigung auf.

Feinere Schablonenstrukturen sind somit über eine größere Anzahl an Druckvorgängen stabil und prozesssicher druckbar, ohne die Schablone reinigen zu müssen.

Elektropolierte SMD-Schablonen

Durch das Elektropolieren von SMD-Schablonen verbessert sich das Auslöseverhalten der Schablonen beim Lotpastendruck. Die Öffnungswandungen werden durch den Poliervorgang geglättet und feinste Grate entfernt. Insbesondere bei sehr kleinen Pad-Öffnungen erreicht man eine deutliche Verbesserung des Druckverhaltens.

Elektropolierte und Nanoveredelte SMD-Schablonen

Für ein optimales Druckergebnis bei hohen Anforderungen empfehlen wir, beide Verfahren der Oberflächenveredlung – Elektropolieren und Nanobeschichtung – miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf unserer Website

Stufenschablone/Stufenhöhe+ info

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Pads

ab 2000 Pads: jedes weitere Pad + 0,02 EUR
geben Sie bitte die Anzahl der benötigten Pads ein*

Dateiupload

Bitte nur rar- oder zip-Dateien. Datenformat: extended Gerber.

Motivlage

Padoptimierung

Passermarken

Beschriftungstext (Rakelseite)

Texteingabefeld bis 40 Zeichen



Ihre Schablone



Freigabe gewünscht+ info

Freigabe

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein PDF oder GBX-File Ihres Layouts. Die Produktion Ihrer Schablone erfolgt dann erst, wenn Sie uns dieses File an folgende E-Mail freigeben: mail@photocad.de

Zusatzinformationen

/


Verpackung

Lieferzeit / Abgangstermin

Materialstärke+ calc

Oberflächenbehandlung+ info

Nano-veredelte SMD-Schablonen

Nanobeschichtete Druckschablonen weisen im Vergleich zu den alternativen Schablonentypen eine wesentliche geringere Verschmutzungsneigung auf.

Feinere Schablonenstrukturen sind somit über eine größere Anzahl an Druckvorgängen stabil und prozesssicher druckbar, ohne die Schablone reinigen zu müssen.

Elektropolierte SMD-Schablonen

Durch das Elektropolieren von SMD-Schablonen verbessert sich das Auslöseverhalten der Schablonen beim Lotpastendruck. Die Öffnungswandungen werden durch den Poliervorgang geglättet und feinste Grate entfernt. Insbesondere bei sehr kleinen Pad-Öffnungen erreicht man eine deutliche Verbesserung des Druckverhaltens.

Elektropolierte und Nanoveredelte SMD-Schablonen

Für ein optimales Druckergebnis bei hohen Anforderungen empfehlen wir, beide Verfahren der Oberflächenveredlung – Elektropolieren und Nanobeschichtung – miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf unserer Website

Stufenschablone/Stufenhöhe+ info

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Pads

ab 2000 Pads: jedes weitere Pad + 0,02 EUR
geben Sie bitte die Anzahl der benötigten Pads ein*

Dateiupload

Bitte nur rar- oder zip-Dateien. Datenformat: extended Gerber.

Motivlage

Padoptimierung

Passermarken

Beschriftungstext (Rakelseite)

Texteingabefeld bis 40 Zeichen



Ihre Schablone



Freigabe gewünscht+ info

Freigabe

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein PDF oder GBX-File Ihres Layouts. Die Produktion Ihrer Schablone erfolgt dann erst, wenn Sie uns dieses File an folgende E-Mail freigeben: mail@photocad.de

Zusatzinformationen

/


Verpackung

Lieferzeit / Abgangstermin

Materialstärke+ calc

Oberflächenbehandlung+ info

Nano-veredelte SMD-Schablonen

Nanobeschichtete Druckschablonen weisen im Vergleich zu den alternativen Schablonentypen eine wesentliche geringere Verschmutzungsneigung auf.

Feinere Schablonenstrukturen sind somit über eine größere Anzahl an Druckvorgängen stabil und prozesssicher druckbar, ohne die Schablone reinigen zu müssen.

Elektropolierte SMD-Schablonen

Durch das Elektropolieren von SMD-Schablonen verbessert sich das Auslöseverhalten der Schablonen beim Lotpastendruck. Die Öffnungswandungen werden durch den Poliervorgang geglättet und feinste Grate entfernt. Insbesondere bei sehr kleinen Pad-Öffnungen erreicht man eine deutliche Verbesserung des Druckverhaltens.

Elektropolierte und Nanoveredelte SMD-Schablonen

Für ein optimales Druckergebnis bei hohen Anforderungen empfehlen wir, beide Verfahren der Oberflächenveredlung – Elektropolieren und Nanobeschichtung – miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf unserer Website

Stufenschablone/Stufenhöhe+ info

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Pads

ab 2000 Pads: jedes weitere Pad + 0,02 EUR
geben Sie bitte die Anzahl der benötigten Pads ein*

Dateiupload

Bitte nur rar- oder zip-Dateien. Datenformat: extended Gerber.

Motivlage

Padoptimierung

Passermarken

Beschriftungstext (Rakelseite)

Texteingabefeld bis 40 Zeichen



Ihre Schablone



Freigabe gewünscht+ info

Freigabe

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein PDF oder GBX-File Ihres Layouts. Die Produktion Ihrer Schablone erfolgt dann erst, wenn Sie uns dieses File an folgende E-Mail freigeben: mail@photocad.de

Zusatzinformationen

/


Verpackung

Lieferzeit / Abgangstermin

Materialstärke+ calc

Oberflächenbehandlung+ info

Nano-veredelte SMD-Schablonen

Nanobeschichtete Druckschablonen weisen im Vergleich zu den alternativen Schablonentypen eine wesentliche geringere Verschmutzungsneigung auf.

Feinere Schablonenstrukturen sind somit über eine größere Anzahl an Druckvorgängen stabil und prozesssicher druckbar, ohne die Schablone reinigen zu müssen.

Elektropolierte SMD-Schablonen

Durch das Elektropolieren von SMD-Schablonen verbessert sich das Auslöseverhalten der Schablonen beim Lotpastendruck. Die Öffnungswandungen werden durch den Poliervorgang geglättet und feinste Grate entfernt. Insbesondere bei sehr kleinen Pad-Öffnungen erreicht man eine deutliche Verbesserung des Druckverhaltens.

Elektropolierte und Nanoveredelte SMD-Schablonen

Für ein optimales Druckergebnis bei hohen Anforderungen empfehlen wir, beide Verfahren der Oberflächenveredlung – Elektropolieren und Nanobeschichtung – miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf unserer Website

Stufenschablone/Stufenhöhe+ info

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Pads

ab 2000 Pads: jedes weitere Pad + 0,02 EUR
geben Sie bitte die Anzahl der benötigten Pads ein*

Dateiupload

Bitte nur rar- oder zip-Dateien. Datenformat: extended Gerber.

Motivlage

Padoptimierung

Passermarken

Beschriftungstext (Rakelseite)

Texteingabefeld bis 40 Zeichen



Ihre Schablone



Freigabe gewünscht+ info

Freigabe

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein PDF oder GBX-File Ihres Layouts. Die Produktion Ihrer Schablone erfolgt dann erst, wenn Sie uns dieses File an folgende E-Mail freigeben: mail@photocad.de

Zusatzinformationen

/


Verpackung

Lieferzeit / Abgangstermin

Materialstärke+ calc

Oberflächenbehandlung+ info

Nano-veredelte SMD-Schablonen

Nanobeschichtete Druckschablonen weisen im Vergleich zu den alternativen Schablonentypen eine wesentliche geringere Verschmutzungsneigung auf.

Feinere Schablonenstrukturen sind somit über eine größere Anzahl an Druckvorgängen stabil und prozesssicher druckbar, ohne die Schablone reinigen zu müssen.

Elektropolierte SMD-Schablonen

Durch das Elektropolieren von SMD-Schablonen verbessert sich das Auslöseverhalten der Schablonen beim Lotpastendruck. Die Öffnungswandungen werden durch den Poliervorgang geglättet und feinste Grate entfernt. Insbesondere bei sehr kleinen Pad-Öffnungen erreicht man eine deutliche Verbesserung des Druckverhaltens.

Elektropolierte und Nanoveredelte SMD-Schablonen

Für ein optimales Druckergebnis bei hohen Anforderungen empfehlen wir, beide Verfahren der Oberflächenveredlung – Elektropolieren und Nanobeschichtung – miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf unserer Website

Stufenschablone/Stufenhöhe+ info

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Pads

Maximal 3600

Dateiupload

Bitte nur rar- oder zip-Dateien. Datenformat: extended Gerber.

Motivlage

Padoptimierung

Passermarken

Beschriftungstext (Rakelseite)

Texteingabefeld bis 40 Zeichen



Ihre Schablone



Freigabe gewünscht+ info

Freigabe

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein PDF oder GBX-File Ihres Layouts. Die Produktion Ihrer Schablone erfolgt dann erst, wenn Sie uns dieses File an folgende E-Mail freigeben: mail@photocad.de

Zusatzinformationen

/


Verpackung

Lieferzeit / Abgangstermin

Materialstärke+ calc

Oberflächenbehandlung+ info

Nano-veredelte SMD-Schablonen

Nanobeschichtete Druckschablonen weisen im Vergleich zu den alternativen Schablonentypen eine wesentliche geringere Verschmutzungsneigung auf.

Feinere Schablonenstrukturen sind somit über eine größere Anzahl an Druckvorgängen stabil und prozesssicher druckbar, ohne die Schablone reinigen zu müssen.

Elektropolierte SMD-Schablonen

Durch das Elektropolieren von SMD-Schablonen verbessert sich das Auslöseverhalten der Schablonen beim Lotpastendruck. Die Öffnungswandungen werden durch den Poliervorgang geglättet und feinste Grate entfernt. Insbesondere bei sehr kleinen Pad-Öffnungen erreicht man eine deutliche Verbesserung des Druckverhaltens.

Elektropolierte und Nanoveredelte SMD-Schablonen

Für ein optimales Druckergebnis bei hohen Anforderungen empfehlen wir, beide Verfahren der Oberflächenveredlung – Elektropolieren und Nanobeschichtung – miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen auf unserer Website

Stufenschablone/Stufenhöhe+ info

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Patches

Als Patches werden die einzelnen Flächen bezeichnet, die auf die Schablone aufgeschweißt werden sollen. Bitte kennzeichnen Sie diese Bereiche auch auf den uns übermittelten Daten (z.B. als PDF oder in einem gesonderten Layer).

Weitere Informationen auf unserer Website

Anzahl Pads

Maximal 3600

Dateiupload

Bitte nur rar- oder zip-Dateien. Datenformat: extended Gerber.

Motivlage

Padoptimierung

Passermarken

Beschriftungstext (Rakelseite)

Texteingabefeld bis 40 Zeichen



Ihre Schablone



Freigabe gewünscht+ info

Freigabe

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein PDF oder GBX-File Ihres Layouts. Die Produktion Ihrer Schablone erfolgt dann erst, wenn Sie uns dieses File an folgende E-Mail freigeben: mail@photocad.de

Zusatzinformationen

/


Verpackung

Lieferzeit / Abgangstermin

photocad CALC

max

max

with nano coating