ESD-sichere Verpackung: Optimierung mit Eigenentwicklung

28.09.2017

Aktuelles, News

Um bei der Verpackung unserer Archivtaschen 3 ESD aus zertifiziertem Nanotec-ESD-Material eine elektrostatische Entladung zu vermeiden, haben wir unsere Versandverpackungen auf innovative Art optimiert.

Ab sofort nutzen wir die von uns mitentwickelten Trägermatten für den Versand von SMD-Schablonen. Dank einer speziellen Beschichtung sind diese elektrisch leitend. Die technisch anspruchsvollen Materialien sind unsere erste Wahl für den ESD-gerechten Transport und bieten den sicheren Schutz vor elektrostatischer Entladung.

Die Prozessoptimierung bringt keine Mehrkosten für unsere Kunden mit sich, da wir die Verpackungen wiederverwenden und dank eines umweltgerechten Pfandsystems die Kosten von 1,– € komplett nach der Nutzung bei der Rückgabe erstatten.

Ihr Ansprechpartner

Axel Meyer
T +49 (0)30-56 59 69 8-11
axel.meyer[at]photocad.de