Neu im Shop - Schnellspannsysteme für SMD-Schablonen

31.01.2018

News, Aktuelles, Shop

Photocad erweitert sein Produktsortiment um zwei Schnellspannsysteme für SMD-Schablonen: das Quattro-Flex-System für Lochrandschablonen und das Federspannsystem VectorGuard. 

Schnellspannrahmen für SMD-Schablonen zeigen erhebliche Vorteile gegenüber Siebdruckrahmen, bei denen die Schablonen in den Rahmen eingeklebt werden. Vor allem bieten sie mehr Flexibilität und sind dabei platz- und kostensparend. 

Schnellspannrahmen ermöglichen ein einfaches und schnelles Wechseln von SMD-Schablonen in der Druckmaschine und sind aufgrund des geringen Gewichts praktisch in der Handhabung und Lagerung. Daneben entfallen die Kosten für den Rahmen mit Bespannung ebenso wie das Einkleben der Schablone. 

Um den unterschiedlichen Ansprüchen der Anwender gerecht zu werden, bietet Photocad nun zwei unterschiedliche Systeme in verschiedenen Varianten an:

Das Schnellspannsystem Quattro-Flex basiert auf Druckluft, die variabel eingestellt und gesteuert werden kann. Dadurch wird die SMD-Schablone auf Spannung gehalten und es entsteht eine perfekte Verteilung über die gesamte Fläche. Die schnelle und passgenaue Positionierung der Schablone garantiert so eine hohe Produktionssicherheit. 

Das Schnellspannsystem VectorGuard ist ein vierseitiges Federspannsystem, in dem die Schablone platziert und über das Federsystem auf Spannung gehalten wird. Die Schablone verfügt über einen Aluminiumrahmen und ist damit besonders stabil und sicher. Im Gegensatz zu anderen Systemen, benötigt VectorGuard Druckluft nur beim Spannvorgang, da während des Druckbetriebes Federn die Spannkraft konstant halten. 

Für beide Spannsysteme sind Photocad SMD-Schablonen in unterschiedlichen Schablonenstärken und in allen drei Produktlinien optimierbar.

Ab sofort erhalten Sie neben der optimalen SMD-Schablone auch den passenden Schnellspannrahmen in unserem Online-Shop.

Ihr Ansprechpartner

Axel Meyer
T +49 (0)30-56 59 69 8-11
axel.meyer[at]photocad.de