Bearbeitung von Schablonenoberflächen

"Lasergeschnittene SMD-Schablonen haben an den Öffnungen einen leichten Schneidegrat. Durch anschließendes Entgraten werden diese Grate entfernt. Bisher wurden dafür vornehmlich Bürstanlagen verwendet - die dabei zum Einsatz kommenden Schleifmittel stumpfen bei häufiger Aufwendung schnell ab. Um eine bessere Qualität bei der Herstellung von SMD-Schablonen zu erzielen, setzt die Photocad GmbH daher auf den DiscMaster 4TD der Jakob Löwer GmbH ein."

Download als PDF (1 MB)

Ihr Ansprechpartner

Axel Meyer
T +49 (0)30-56 59 69 8-11
axel.meyer[at]photocad.de